Haben Sie schon mal Hausbootferien gemacht?


Hausbootferien

Stellen Sie sich einmal vor, Sie verbringen Ihre Ferien mal nicht wie gewohnt in einem Club, einer Ferienanlage oder einem Hotel, sondern zu Wasser. Wie wäre es mit Hausbootferien? Es muss ja nicht sofort ein XXL-Boot sein. Auch mit einem Motor-Boot ohne Führerschein sind spannende Urlaubserlebnisse garantiert.

Man unterscheidet im Schiffsverkehr zwei unterschiedliche Arten für das Chartern von Booten:

  1. Bareboat Charter
Dabei wird ein Hausboot oder Schiff ohne Besatzung für die Hausbootferien für einen vorher vereinbarten Zeitraum dem Charterer überlassen. Das heißt, dass Sie Ihr Boot selbstständig führen, die Crew und die Route und das Revier, die Sie besuchen werden, bestimmen Sie selbst. Die Skipper erhalten eine gründliche Unterweisung sowie nützliche Informationen über das Revier. Wenn während der Nutzung des Hausbootes Kosten anfallen, beispielsweise für Wartung, Reparaturen oder Betriebsstoffe, so ist der Charterer hierfür selbst verantwortlich 2. Time Charter   Der Besitzer des Hausbootes stellt es betriebsbereit samt Mannschaft. Die Verantwortung für funktionierende Technik während der Nutzung liegt beim Eigentümer. Für ein defektes Boot während der Charter-Zeit muss der Charterer nämlich keine Gebühren zahlen. Auch hier muss der Treibstoff vom Charterer gekauft werden. Sinnvoll ist es, am Urlaubsort nach einem Hausboot-Verleih Ausschau zu halten. Aber auch im Internet finden sich Seiten der einzelnen Anbieter, wo man sich im Vorfeld informieren und das gewünschte Boot für die Hausbootferien gleich online rund um die Uhr per Click reservieren kann. Hier kann der interessierte Urlauber ein großes Angebot an Booten, Schiffen und Yachten finden mit detaillierten technischen Informationen und Voraussetzungen, wie Führerscheinpflicht oder nötige Erfahrung für den Bootsausleih. Natürlich können die Charter-Anbieter gleich per Mail oder Anruf kontaktiert werden und das Hausbootes gleich vorbestellt werden. Nachdem der Chartervertrag unterschrieben und zurückgesendet wurde und eine vereinbarte Anzahlung auf die Chartergebühr auf dem Konto des Anbieters eingegangen ist, gilt das Hausboot als gebucht. Für Ihr Boot erhalten Sie eine ausführliche Einweisung. Auch eine kurze Probefahrt in Begleitung ist möglich. An Bord liegt auch noch einmal zum Nachlesen eine ausführliche Beschreibung mit Bildern von Bedienelementen und Ausstattung. Somit steht Hausbootferien nichts mehr im Wege. Bleibt nur noch, Ihnen einen schönen Urlaub zu wünschen!

Ähnliche Posts:

  • Der preiswerte Motorbootverleih – auf was aufpassen?
      Wer gerne Boot fährt, wird sicher in einem Motorbootverleih fündig. Hier kann man neben Ruderbooten auch allerlei Sport- und Motorboote ausleihen oder ein Segelboot chartern. Jeder Urlaubsort, der über einen Binnensee oder einen entsprechend befahrbaren Fluss verfügt, hat auch einen Motorbootverleih.   Es gibt Menschen, die fahren so gerne mit dem Boot, dass sie auch einmal einen
  • Welche Arten von Motorbooten und Sportbooten gibt es?
      Unter dem Begriff „Motorboot“ ist jedes Boot mit einem Motor zu verstehen. Dies umfasst sowohl das kleine Boot mit Außenbordmotor auf einem Binnensee, wie auch das Rennboot mit innen liegendem Motor, das Motorboot mit dem man vor der Nord- oder Ostseeküste herumschippern kann, das Hausboot auf den Binnenkanälen und die hochseetüchtige Yacht. Man muss also unterscheiden,
  • Mal mit dem Hausboot Irland unsicher machen?
    Wer etwas einmaliges erleben möchte, sollte mit dem Hausboot Irland erkundigen. Die bezaubernde Natur begeistert immer mehr Urlauber, doch wer mit einem gemieteten Hauboot Irland durchquert, erlebt eine Reise der ganz besonderen Art. Vom Boot aus kann man die herrlichen Ufer Landschaften aus Schilf, die unendlichen Wiesen und Waldgebiete, kulturelle Höhepunkte sowie zahlreiche Tiere hautnah
  • Fantastische Erlebnisse sind auf einem Luxus Boot sicher drin, oder?
      Mit dem Luxus Boot zu den schönsten Küsten der Welt – bei diesem Stichwort haben wir alle gleich bestimmte Bilder vor Augen: Eine exklusive Luxusyacht, blauer Himmel, Sonnenschein, schöne Menschen und einen Service der gehobenen Klasse. Und wir denken an Monaco – den teuersten Yachthafen der Welt. Stars und Sternchen, Prominente und „normale“ Touristen sowie
  • Wollten Sie nicht auch schonmal ein Luxus Hausboot besitzen?
      Ein Luxus Hausboot bedeutet für seine Besitzer sicherlich „eine Villa auf dem Wasser“. Hiermit ermöglicht man dem Nutzer die gesamte Bandbreite an luxuriöser Ausstattung in Verbindung mit möglicher Mobilität. Desweiteren heißt dies auch, Natur pur mit ausgezeichnetem Wohnkomfort zu verbinden. Ein Gefühl von Freiheit und Unabhängigkeit von konventionellen Regeln beim üblichen Wohnen gibt es gratis
  • Auch für das Segelboot braucht man in vielen Gewässern einen Segelschein
    Für Segelboote gilt das gleiche wie für Motorboote. Es gibt kleine Jollen, die eigentlichen Anfängerboote, auf denen die meisten das Segeln gelernt haben und die von einer oder zwei Personen gesegelt werden können, größere, für die man eine entsprechende Mannschaft (Crew) benötigt und richtig große Segelyachten, die oft auch mit einem Motor zusätzlich ausgestattet sind
  • Schon mal mit einem Holzboot gefahren?
    Mit dem Beginn der Schiff- oder Bootsfahrt gibt es auch das Holzboot. Das Holz ist auf Grund seiner Verfügbarkeit das älteste Material welches für den Boots- und Schiffsbau verwendet wurde. Entwicklungen beim Holzboot Archäologen sind sich einig, dass der Einbaum das erste Boot gewesen sein muss. Man saß quasi auf einem einzelnen Holzstamm und hat damit
  • Mit dem richtigen Angelboot die größten Fische fangen
    Angelboot Mit einem Angelboot kommt der Angler auch in schwer zugängliche Bereiche der beangelten Gewässer. Der Angelsport erfreut sich in Deutschland großer Beliebtheit. Mit einem Angelboot Das Angelboot ist eine gute Möglichkeit, z. B. auf einem Teich zu fischen. Leider kann man aber nicht immer auf einen nahe liegenden Fluss zurückgreifen, so dass ein Boot hier Abhilfe
  • Haben Sie bereits den Iphone TurboSIM?
    Immer neue teure SIM Karten für das iphone kaufen – das kann schön ins Geld gehen und was wäre doch ein iphone TurboSIM für eine Lösung? Gehört hat man vom iphone TurboSIM vielleicht schon mal, aber es auch ausprobiert wie es läuft? IMSI und TurboSIM Ein iphone TurboSim (Abkürzung: TSIM) wird z. B. von der Firma Bladox produziert und vertrieben.
  • Was ist ein Langbogen und wie kann man sich den selber machen?
      Unter einem Langbogen versteht man eine Waffe aus der Altsteinzeit. In der heutigen Zeit wird der Bogen als Sportgerät genutzt und unterliegt nicht dem Waffengesetz. Im Internet kann man ausführliche und detaillierte Informationen über den Langbogen und seine Geschichte erhalten.   Der Langbogen stammt aus der Alt- und Mittelsteinzeit und wird in der heutigen Zeit nur
  • Den KFZ Versicherung Rechner online sinnvoll nutzen und Vergleiche anstellen
      Gut informiert trifft man bessere Entscheidungen, aus dem Grund finde ich den KFZ Versicherung Rechner online absolute Spitze. Da kann ich einfach und in Ruhe zu Hause die Tarife vergleichen. Dabei habe ich festgestellt, dass besonders die Tarife der Kaskoversicherungen sich erheblich unterscheiden. Unglaublich, welche Unterschiede es gibt, da muss man sich echt Zeit lassen.
  • Mit dem Motorboot durchs Mittelmeer
    Bei den Rennbooten wird sowohl bei einem Motorboot wie auch bei einem schnelleren Sportboot zwischen den „normalen“ Booten mit einem Rumpf und den Katamaranen oder den Trimaranen unterschieden. Die Katamarane haben zwei, die Trimarane drei Rümpfe, die durch den Aufbau zusammengehalten werden. Jeder dieser Bootstypen hat Vor- und Nachteile, da sind die Meinungen geteilt. Die Sportboote
  • Sie benötigen einen Kredit zur Existenzgründung?
    Eine neue Existenz gründen, das ist der Traum vieler Menschen. Nicht mehr als Arbeitnehmer weisungsgebunden sein und die Anweisungen anderer ausführen zu müssen, davon träumen viele. Andere wiederum sehen auf Grund ihrer persönlichen Umstände wie Alter, Dauer der Arbeitslosigkeit, persönlichen Einschränkungen usw. keine andere Möglichkeit, als noch mal eine Existenzgründung zu versuchen. Doch viele haben nicht
  • Schon mal Kajak gefahren?
      Der Kajak wurde als schnelles und wendiges Boot von den Inuit entwickelt. Es dient der Jagd und wurde aus Holz und Knochen welches mit Tierfellen bespannt wurde hergestellt. Kajak – Vom Jagdboot der Eskimos zum Trendsport Auch heute noch wird die traditionelle Bauweise der Inuit für ein Kajak in Grönland angewendet, allerdings wurde das Tierfell
  • Mit dem Badeboot ins Abendrot
    Für das kleine Budget und vor allem für Kinder und Jugendliche ist das mit Luft zu befüllende Badeboot eine beliebte Alternative für diejenigen, die keinen Anlegeplatz haben oder sich ein größeres Motorboot nicht leisten können oder wollen da es selten benutzt wird. Das Badeboot zum Mitnehmen Am Balaton oder Bodensee sowie Ausflüge an die Nord-
  • Der neue Schritt in eine bessere Zukunft mit Kredit für die eigene Existenzgründung
    Eine neue Existenz gründen, das ist der Traum vieler Menschen. Nicht mehr als Arbeitnehmer weisungsgebunden sein und die Anweisungen anderer ausführen zu müssen, davon träumen viele. Andere wiederum sehen auf Grund ihrer persönlichen Umstände wie Alter, Dauer der Arbeitslosigkeit, persönlichen Einschränkungen usw. keine andere Möglichkeit, als noch mal eine Existenzgründung zu versuchen. Doch viele haben nicht
  • Das Schlauchboot für den Urlaub herrichten
    Der Urlaub naht und man möchte etwas unternehmen. Schon ist die Idee geboren, ein Boot zu mieten. Das ist überhaupt kein Problem, denn Angebote gibt es reichlich. Man kann ein Boot entweder vor Ort mieten oder bereits in der Heimat und es dann mitnehmen. Ein festes Boot benötigt zum Transport einen Anhänger. Wenn man sich
  • Arbeit und Teizeitjobs finden Sie in der Jobbörse Köln !
    Wie in vielen anderen großen Städten, gibt es auch eine Jobbörse Köln. Hier inserieren die verschiedenen Anbieter von Produkten und Dienstleistungen ihre offenen Stellen. Aus der Vielzahl der Angebote der Jobbörse Köln ist es für den Arbeitssuchenden nicht immer einfach, das geeignete und vor allem faire Angebot zu finden, was Erfolg und Lukrativität verspricht. Seriöse Anbieter
  • Die europäischen Karten und wo man heute noch gut hinfahren kann
    Hier sehen Sie unsere Europa Karten, damit Sie sich auf Ihren Reisen durch Europa zurecht finden. So können Sie ganz genau sehen, welches Land gleich in der unmittelbaren Nachbarschaft liegt, wie Polen oder Frankreich, und für welches Sie etwas weiter fahren müssen, wie z. B. Montenegro bei Serbien. Lohnenswerte Reiseziele und touristische Highlights sind mit
  • Der schönste Tag im Leben
    Der schönste Tag im Leben ist die Hochzeit. Und was folgt dann? Richtig, die Hochzeitsreise! Doch wohin soll die Hochzeitsreise führen? Was wollen die Brautpaare am häufigsten erleben? Auch wer sich noch nicht ganz schlüssig über das Ziel seiner Hochzeitsreise ist, kann passende Anregungen auf den Seiten der Anbieter für die Hochzeitsreise finden. Schauen Sie sich